Eigene TYPO3 Extbase Extension und RealURL

Jeder TYPO3 Entwickler kommt mal an den Punkt eine eigene Extension erstellen zu müssen. Der Extension Builder ist hier ein gutes Werkzeug um den Grundstein zu setzen. Sprechende URL’s gehören zu einer gut umgesetzten Extension einfach dazu. Manche schrecken hier allerdings zurück und probieren es vielleicht garnicht. Folgend eine RealURL Konfiguration für Extbase Extensions.

Auszug der RealURL Konfiguration

'postVarSets' => array(
    '_DEFAULT' => array(    
    
        'NameDerInDerURLsteht' => array(
          array(
            'GETvar' => 'tx_extensionname_pluginname[action]',
            'valueMap' => array(
                'detail' => '',
            ),
            'noMatch' => 'bypass',
          ),  
          array(
            'GETvar' => 'tx_extensionname_pluginname[controller]',
            'lookUpTable' => array(
              'table' => 'tx_extensionname_domain_model_tabelle',
              'id_field' => 'uid',
              'alias_field' => 'title',
              'addWhereClause' => ' AND NOT deleted',
              'useUniqueCache' => 1,
              'useUniqueCache_conf' => array( 
                'strtolower' => 1,
                'spaceCharacter' => '-',
              ) 
            ),
          ), 
        ),
     ),
  ),

TypoScript der Extension

plugin.tx_extensionname_pluginname {
    features {
        skipDefaultArguments = 1
    }
}

Noch keine Kommentare vorhanden. Sei der erste!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.